Skip to main content

MIETBEDINGUNGEN

 

Mietbedingungen des Motorent Mietvertrages.


Zum Mieten genügen ein gültiger Führerschein für die gewählte Fahrzeugklasse und ein Personalausweis (oder Reisepass mit amtlicher Meldebestätigung der Wohnadresse). Bei Barzahlung ist eine Anzahlung über die voraussichtlichen Miet- und Nebenkosten und die Hinterlegung einer Kaution für das Fahrzeug erforderlich.


Motorent – Partner akzeptieren EC-Karten oder gängige Kreditkarten (außer American Express). Aus Versicherungsgründen ist es nicht zulässig, die Mietmaschine einer anderen Person zu überlassen. Falls Sie außerhalb Deutschlands gefahren wirden soll, ist dies vorher mit dem Fachhändler zuvereinbaren.
Die Miettarife schließen ein:


•  Wartung der Fahrzeuge nach Herstellervorgaben
•  Kfz-Steuern, Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung
•  Freikilometer gemäß der gültigen Preisliste und die Mehrwertsteuer


Gefahrene Kilometer werden von der Übernahme bis zur Rückgabe bei der Vermietstation berechnet. Nicht eingeschlossen sind:


•  Treibstoff und eventueller Schmiermittelbedarf (Öl, Kettenfett bei längeren Touren)
•  Abholen und Zustellen des betriebsbereiten Mietfahrzeuges wird gesondert berechnet


Der Versicherungsschutz umfasst mindestens Personen-, Sach- und Vermögensschäden nach VDS-Richtlinien und eine Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung (SB). Wenn darüber hinaus eine Vollkaskoversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung (SB) gewünscht ist, bitte nach den Konditionen und Kosten für diese zusätzliche Leistung erkundigen. Verbindliche Vertragsgrundlagen sind die Mietbedingungen des Motorent Mietvertrages. Änderungen aus betrieblichen bzw. gesetzlichen Gründen bleiben vorbehalten. Falls kein bestimmtes Modell geordert wird, gilt die Buchung für die jeweilige Preisgruppe. Fahrzeugreservierungen sind nur gegen Anzahlung möglich.

Was können wir für Dich tun? Komm vorbei, rufe an oder sende uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Dich.